Bild+Jaimen+2014.png

Jaimen McMillan

"Der Raum ist nicht leer. Der Raum ist lebendig."

Jaimen hat sein Leben dem Studium der Wirkungen und Möglichkeiten der menschlichen Bewegung gewidmet. Er arbeitet seit über 45 Jahren in den Bereichen Bewegungserziehung, Bewegungstherapie und Coaching.

Von Kindheit an war Jaimen fasziniert von Menschen, die Dinge gut konnten. Er liebte es, zu erforschen, wie die Dinge noch besser gemacht werden könnten. Sein Vater, Donald E. McMillan, war Effizienzingenieur für die Ford Motor Car Company. Zu Jaimens liebsten Kindheitserinnerungen gehören Spiele, bei denen es darum ging, die Leistung durch den Einsatz von neuen Techniken zu verbessern, während die Stoppuhr seines Vaters tickte.

In der Grundschule und während seiner Oberstufenjahre interessierte sich Jaimen für ein breites Spektrum an Sportarten, immer angezogen durch die Verbindung zwischen Leistungsfähigkeit und Leichtigkeit. Während seines Studiums und frühen Erwachsenenalters konzentrierte er sich bewusst auf das Phänomen der Meisterschaft. Er suchte Meisterlehrer und beschäftigte sich eingehend mit Fechten, Karate, Aikido, Tai Chi, Bothmergymnastik, Bewegungstherapie, Massage und Tanz. Es war nicht mehr nur die Wirksamkeit der Bewegung, die ihn faszinierte - es war auch die Anmut und das erhöhte Bewusstsein, die durch die Meisterschaft sichtbar wurden.

Bei der Beobachtung von Könnerschaft wurde Jaimen darauf aufmerksam, dass es in Zuständen der erhöhten Leistung Momente gibt, in denen eine Person und der sie umgebende Raum zu einem fließenden Kontinuum werden. Durch das Experimentieren mit diesem Körper/Raum Kontinuum entwickelte Jaimen ein System für Bewegungserziehung, Bewegungstherapie und Coaching - ein System, welches den Körper und den angrenzenden Raum zu einem funktionellen Ganzen integriert. Dieses wachsende Wissen und die durch seine Arbeit mit Menschen entstandenen Übungen wurden immer konkreter und benannte sie mit dem Begriff Spacial Dynamics®.

Heute ist Jaimen in seinen Sechzigern - und seine Leidenschaft, Bewegung zu nutzen, um positive Veränderung zu unterstützen, ist umso stärker. Er reist viel und hält weltweit Vorlesungen über Bildung, Workshops in Unternehmensführung und Ausbildungen in Bewegungstherapie. Er ist Coautor des Buches The Fourfold Path to Healing (Der vierfache Weg zur Heilung - mit Dr. Tom Cowan und Sally Fallon), Autor des Buches Still Moving in Zusammenarbeit mit Fotografin Karen Alexandre, und publiziert regelmäßig Artikel über Bildung und Gesundheit in Büchern und Zeitschriften. Jaimen lebt mit seiner Frau in New York Staat, ist engagierter Vater von sechs Kindern und begeisterter Großvater eines wachsenden Klans von Enkelkindern, die ihn auf Trab halten!

 

Copyright © Spacial Dynamics Institute

Text im englischen Original

Last+Import+-+17+of+21.jpg